Aufstieg für die Herren?

Nach dem starken Saisonstart konnten die guten Leistungen über die gesamte Saison aufrecht erhalten werden. Diese war innerhalb der einzelnen Spiele zwar nicht immer ganz konstant. Der 3. Schlussrang in der 3. Liga ist jedoch absolut verdient, sammelte das 2. platzierte Team aus Schönenwerd doch gerade mal einen einzigen Punkt mehr als die Lengnauer. Dies ist dahingehend überraschend, da das Herrenteam auf diese Saison hin von 2 auf 1 Training reduziert hat.

Da Schönenwerd jedoch auf den Aufstieg in die 2. Liga verzichtete, hatte das Herrenteam aus Lengnau tatsächlich die Möglichkeit, am Aufstiegsspiel gegen Volley Mutschellen in die 2. Liga aufzusteigen. Dieses Spiel ging leider zu deutlich mit 0:3 (9:25, 22:25, 17:25) verloren, womit der Traum vom Aufstieg in die 2. Liga vorerst geplatzt scheint.

Da sich die Aufstiegsmodalitäten im Volleyball jeweils sehr kompliziert gestalten, darf man sich dennoch Hoffnungen machen.  Falls sich nämlich der BTV Aarau an den nationalen Aufstiegsspielen für die 1. Liga qualifizieren sollte, könnten die Lengnauer trotz verlorenem Barragespiel profitieren und in die 2. Liga aufsteigen. Die Barragespiele der 1. Liga sind bis Mitte April gespielt, somit dürfte bald Gewissheit über den möglichen Aufstieg herrschen. Wir drücken dem BTV Aarau die Daumen!

Weitere Beiträge

Einzelgeräteturnen

EGT ab K4 an der AM in Obersiggenthal

Am Wochenende vom 25./26. Mai 2024 nahmen 4 Lengnauer Turnerinnen an der Aargauer Meisterschaft ab Kategorie K4 in Obersiggenthal teil. Am Samstag gingen 3 Turnerinnen vom K4 an den Start, am Sonntag eine Turnerin vom K7.

weiterlesen

Social wall